Bechstein

Marke > Bechstein
Bechstein

94 résultats

Filtern & sortieren
Filter
sortieren nach
Angebote
Kategorien
Preis
Lager
Miete

1853 von Carl Bechstein gegründet, zeichnen sich C. Bechstein-Klaviere durch eine subtile Mischung aus traditionellem Know-how und Innovation aus. Die legendäre Marke C. Bechstein entwickelt sich ständig weiter und hat sich unter den besten etabliert, um den Anforderungen von Pianisten und Komponisten wie Liszt, Brahms, Debussy, Pierre Laurent Aimard oder sogar Duke Ellington gerecht zu werden.

Heute sind Bechstein-Klaviere, hergestellt in Seifhennersdorf, Klaviere mit einem satten und farbenfrohen Klang, kraftvoll und üppig, leicht und prächtig. Von Bass bis Diskant ist der Charakter seiner Klaviere weltweit einzigartig. Die Qualität, die von einer handwerklichen Manufaktur getragen wird, macht die Marke zum Hersteller von Klavieren Nr. 1 in Europa.

Von Anfang an wurde Carl Bechstein von den Größten seiner Zeit aufgerufen, Klaviere zu bauen: Könige, Kaiser und Königinnen wie Queen Victoria in Großbritannien oder die größten Musikkonservatorien der Zeit in Leningrad und Moskau. Sie alle machen ihre Klaviere zu ihrem Ideal. Auch große Komponisten und Musiker werden vom Klang seiner Klaviere fasziniert sein. Unter seinen großen Namen finden wir: Franz Liszt, Richard Wagner, Claude Debussy und viele andere. Die Bekanntheit der Marke war so groß, dass Carl Bechstein zwischen 1880 und 1887 drei Klavierfabriken in Berlin eröffnete sowie Geschäfte mit seinen besten Produkten in Berlin, London, Paris und Sankt Petersburg ausstellte. Gleichzeitig ließ Carl Beschstein den Bau der Bechstein Hall, heute Wigmore Hall, durchführen und als kammermusikalischen Konzertsaal nutzen. Seit rund zehn Jahren bildet die Marke mit den Marken Zimmermann & W. Hoffmann eine Gruppe von Klavierherstellern.